gesichtet!

7./8. November 2015


Du willst Altes bewusst verabschieden?

Das Pulsieren der Zukunft spüren?

Neues Willkommen heissen?

 

Die Ernte ist eingebracht, die Tage werden kälter und Mutter Erde begibt sich zur Ruhe. Der Rückzug der Natur in den Bauch der Mutter Erde bedeutet, dass vor unseren Augen verborgen, der Prozess des Lebens unter der Erde weitergeht. 

Du nimmst dir Zeit für dich selbst. Söhne dich mit dem Alten aus. Lass gehen, was gehen will, um Platz für Neues zu schaffen.


Ort und Datum

7. - 8. November 2015, Jura

Treffpunkt: folgt mit Anmeldebestätigung

Leitung

Claudia Weinmann

Kosten

CHF 200.-

zzg

Teilnehmende

 3 - 10 Personen


Mitbringen 

  • Rucksack (so gross, dass er neben deinen persönlichen Dingen auch Platz für Gruppenmaterial und Nahrungsmittel hat)
  • Landi-Plane oder Tarp. Schnüre zum Spannen
  • gutes Schuhwerk
  • Schlafsack und Matte
  • wettergerechte Kleidung
  • Trinkflasche, Essgeschirr, Tasse und Besteck
  • Feuerzeug oder Zündhölzer
  • Taschenlampe (am besten Stirnlampe)
  • Taschenmesser
  • Toilettenpapier
  • Schreibzeug

 

Anmeldung