Raus aus dem Klassenzimmer -                     Rein in den Wald

Überfachliche Kompetenzen spielend fördern

17. - 18. Oktober 2019 / Kurs à la carte


Schüler/innen durch die Natur stärken?

Mit der Klasse an sozialen Kompetenzen arbeiten?

Überfachliche Kompetenzen durch Naturerlebnisse fördern?

 

Wir verbringen zwei erlebnisreiche Tage in der Natur und erfahren, wie wir diese als Erlebnis- und Lernwelt für den Unterricht nutzen können.

Es entstehen Ideen, welche konkret im Schulalltag umgesetzt werden können. Auf dem Feuer bereiten wir unser Essen gemeinsam zu.

Ausserdem werden wir einen einfachen Wetterschutz bauen.

 

Die Lehrperson

  • kennt ihre beruflichen Stärken.
  • macht sich die Stärken und Entwicklungsfelder ihrer Klasse bewusst.
  • definiert ein wichtiges Entwicklungsziel ihrer Schülerinnen und Schüler und weiss, wie sie dieses erreicht.
  • kann die überfachlichen Kompetenzen spielerisch und handelnd mit erlebnispädagogischen Methoden fördern.
  • macht einen Transfer in den Schulalltag.

 


Datum, Ort

17./18.10.2019 oder Kurs à la carte

Kanton St. Gallen

 

 

Leitung

Claudia Weinmann

Barbara Meyer

 

Kosten

Material- und Verpflegungskosten von Fr. 30.– sind vor Ort bar zu bezahlen.

Kursunterlagen werden abgegeben.

  

Teilnehmende und Voraussetzung

Dieses Angebot richtet sich an Studenten einer pädagogischen Hochschule, Lehrpersonen aller Stufen, Sozialpädagogen und an alle Interessierten.

max.24 Personen

Der Kurs wird über die Weiterbildungsstelle St. Gallen ausgeschrieben.

 

Übernachtung

Es gibt die Möglichkeit am Kursort im Wald zu übernachten. Dazu benötigst du deine persönliche Ausrüstung zum draussen Schlafen.

Bei Fragen dazu, kannst du uns direkt kontaktieren >>

 


Anmeldung via Kanton St. Gallen >> Kursnummer 1022