Coaching / Begleitung


Führungspersonen, welche ihr Führungsverständnis erweitern und ergänzen wollen.

Das Unterwegssein auf dem Wasser in Wind und Wetter verlangt konkrete Handlung und Vertrauen in die Crew. Das Schiff zum Segeln bringen, heisst, das Interesse und die Fähigkeiten jedes Einzelnen zu kennen. Durch Partizipation und Verantwortung werden die Segel richtig gesetzt und das Schiff nimmt Fahrt auf.

Die Erfahrung bietet neue Sichtweisen und zeigt Ressourcen auf, welche du in den Alltag mit nimmst.

 

Personen, welche sich Themen aus dem privaten und beruflichen Umfeld widmen. Sie sind auf der Suche nach den eigenen Ressourcen und Bedürfnissen. Suchen Impulse zur Selbstwirksamkeit. Die Konfrontation mit sich und der Natur, gibt Impulse und fördert Selbstwirksamkeit. Jeder durchlebte Prozess stärkt und zeigt, was wichtig ist.

Die Momente der Achtsamkeit in der Natur zeigen Ressourcen und Bedürfnisse, welche im Alltag genutzt werden sollten.

 

Teams, welche sich mit der kooperativen Zusammenarbeit befassen, um gemeinsam zum Ergebnis zu gelangen. Die Beteiligten erfahren wie wichtig eine konstruktive Zusammenarbeit für den individuellen Erfolg und den Erfolg der Gruppe ist. Durch das Reflektieren der Gruppenarbeit, werden Ressourcen und Bedürfnisse ersichtlich, damit die gemeinsame Arbeit zielgerichtet weitergeführt werden kann. Der Erfolg hängt von der Bereitschaft der Gruppenmitglieder ab, Probleme der Zusammenarbeit zu erkennen und diese zu lösen.

Das Erlebnis gekoppelt mit der Reflexion bietet einen richtungsweisenden Weg für die Zukunft. Auf dieser Basis können gemeinsam gute Lösungen entwickelt werden. Gut im Sinne von innovativ, akzeptiert, umfassend und nachhaltig.

 

Klassen, welche durch Kooperation erfahren wollen, wie das gemeinsame Ziel erreicht wird und dadurch die Selbstwirksamkeit gestärkt wird.

Überfachliche Kompetenzen (methodische, soziale und personale) sind gemäss Lehrplan 21 für eine erfolgreiche Lebensbewältigung zentral. Diese eignen sich die Schülerinnen und Schüler während ihrer ganzen Schulzeit und darüber hinaus an. Deshalb gehört es zum verbindlichen Auftrag der Lehrperson, diese in ihrer Klasse zu fördern. Die erlebnispädagogischen Methoden eignen sich optimal, um diese Kompetenzen spielerisch und handelnd zu erleben und so in den (Schul-)Alltag zu integrieren. >>

 

Jugendliche, welche vor dem Eintritt ins Erwachsenenleben sind. Sie setzen sich mit ihrer zunehmenden Selbständigkeit, ihrer Verantwortung und ihrem Umfeld auseinander. Wir begleiten sie auf ihrem Weg. >>